Fallsupervision in der Gruppe – Querfeldein

Ab Februar 2024 bieten wir im Therapiecafé Wien 9 für PsychotherapeutInnen (auch iAuS) und klinische PsychologInnen die Möglichkeit an einer Gruppensupervision teilzunehmen.
Die Idee ist, in kleiner Runde, bei Kaffee und Kuchen, einer wertschätzenden Atmosphäre und auf Augenhöhe ganze Fälle oder einzelne Fallaspekte zu supervidieren, Feedback und Input zu erhalten und nach Möglichkeit auch schulenübergreifenden Input zu bekommen.
Es werden jeweils 1-2 TherapeutInnen bzw. PsychologInnen vom Therapiecafé die Supervision anleiten und für Kaffee und Kuchen sorgen. Das Spezialgebiet AD(H)S kann in diesem Rahmen sehr gerne auch Platz finden.

Die Supervision findet bei mindestens 3 bis maximal 6 externen TeilnehmerInnen statt. Sollten es weniger TeilnehmerInnen sein, wird der Termin abgesagt.

Folgende Termine sind für das erste Quartal 2024 vorgesehen:

  • 26.02.2023: 9:00-11:30
  • 21.03.2023: 9:00-11:30

Kosten: Euro 90,– pro Person pro Termin (steuerlich als Weiter/Fortbildung absetzbar)

Bei Interesse bitten wir um ein E-Mail mit Name, Beruf und gegebenenfalls therapeutischer Richtung an: Katharina.fuchs@therapiecafe.at

Unsere Geschichte

Wie wir das Therapiecafé erfunden haben