ring offen

Elisabeth Schick

Systemische Familientherapeutin in Ausbildung unter Supervision
Dipl. Sozialarbeiterin und Mediatorin

Kontakt:

Tel: +43 677 626 379 23
Mail: elisabeth.schick@gmx.at
Web: www.psychotherapie-schick.at

Die Kraft, Berge versetzen zu können,
liegt in uns selbst. (Emile Coué)

 
Meine langjährige berufliche Tätigkeit in der Sozialen Arbeit hat mich gelehrt den unterschiedlichen Themen wertschätzend zu begegnen.  Eine respektvolle Gesprächsatmosphäre ist mir wichtig, damit Sie Ihre Anliegen offen ansprechen und bearbeiten können. In der systemischen Therapie liegt der Fokus nicht auf dem Menschen alleine, sondern auch die Interaktionen und Beziehungen mit dem sozialen Umfeld (Freunde, Familie, Arbeit) sind wichtig, und damit ein wichtiger Teil der Therapie. In einem unverbindlichen Erstgespräch können Sie Ihre Fragen zu Inhalt und Ablauf der Termine besprechen. Ich arbeite mit Familien, Kindern und Jugendlichen im Einzel- bzw. Mehrpersonensetting.

Schwerpunkte:

  • Lebenskrisen
  • Erziehungs-  und Familienthemen
  • Pflegeelternschaft/Adoption
  • Begleitung vom Paar zur Elternschaft
  • Depressionen/Angststörungen
  • Trauer und Abschied nehmen
  • Trennung/Scheidung
  • Überforderung /Burnout

Über mich:

Ich bin 1974 in Wien geboren. Nach der HBLA habe ich mich für den Beruf der Sozialarbeiterin entschieden, den ich schon seit vielen Jahren mit Schwerpunkt Familie, sowie der Erwachsenensozialarbeit ausübe. Eine Ausbildung zur Mediatorin habe ich im Jahr 2002 beendet. Seit Juni 2017 bin ich systemische Familientherapeutin in Ausbildung unter Supervision und arbeite in freier Praxis. Mit meinem Mann und unseren drei Kindern lebe ich in Wien. 

Berufserfahrung:

  • Sozialarbeiterin, Kinder- und Jugendhilfe NÖ
  • Mutter-Kind-Heim, „Gemeinsam Leben Kolping Wien 2“
  • Familienberatungsstelle Kolping
     

 

Therapiecafé 1.0 / Ullmannstraße 55, Tür 18 / A-1150 Wien

Mail: alle@therapiecafe.at / Tel: +43 650 653 34 22